Mittelwände aus dem eigenen Bienenwachs

Wachs-HÖDL Mittelwände aus Ihrem eigenen Bienenwachs!

Der Familienbetrieb Wachs-HÖDL beschäftigt sich nun bereits seit 50 Jahren mit dem Thema Bienenwachs. Beinahe genauso lange ist die Verarbeitung des eigenen Bienenwachses im Betrieb möglich. Bereits ab 20 kg Rohwachs oder 50 kg Altwaben ist es möglich, die Mittelwände aus dem gelieferten Wachs fertigen zu lassen. Durch die sehr leistungsstarke Anlage, können auch sehr große Mengen in kürzester Zeit verarbeitet werden.

 

Einige Highlights der Eigenwachsumarbeitung sind folgende:

  • garantiert Seuchenfrei durch Dampferhitzung
  • Wachsverarbeitung ganzjährig in Betrieb
  • jede Mittelwandgröße ohne Aufpreis lieferbar
  • der Arbeitslohn kann auch mit Wachs bezahlt werden.
  • Veterinäramtlich kontrollierter Betrieb
  • Mittelwände im Gießverfahren hergestellt
  • Verarbeitung auf modernsten Anlagen

 

Der Imkerin bzw. dem Imker stehen hierbei mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

 

-Nach Terminvereinbarung ist es möglich, die Mittelwände aus dem eigenen Bienenwachs am selben Tag wieder mit zu nehmen. Hierbei kann man bei der Verarbeitung dabei bleiben und Fragen diesbezüglich werden gerne beantwortet.

 

-Sollte das zu verarbeitende Bienenwachs nicht am selben Tag mitgenommen werden, ist eine Anlieferung jederzeit möglich. Sobald die Mittelwände fertig sind, werden Sie telefonisch verständigt.

 

-Das Bienenwachs kann auch in Pakete (max. 31,5 kg pro Paket) gepackt, und zur Umarbeitung versendet werden. Einfach einen Zettel mit Adresse, gewünschter Mittelwandgröße und der Art der Verarbeitung (Umtausch oder Eigenwachsumarbeitung) beilegen. Die fertigen Mittelwände werden anschließend zu sehr guten Versandkonditionen zurück gesendet.

 

-Das Bienenwachs kann bei den gesamten Nahversorgern abgegeben werden. Hierzu zählen:

BRUCK/MUR: Herr Josef Greimel  |  Paulahofsiedlung 31  |  8600 Oberaich  |  Telefon +43 (0) 3862/57949

FELDBACH: Familie Frühwirth  |  8332 Edelsbach 100  |  Telefon +43 (0) 676/9434924

LIEZEN: hmh Haustechnik  |  Grazer Straße 246  |  8950 Stainach  |  Telefon +43 (0) 664/5247482

Öffnungszeiten: Mittwoch 8:00-12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

LEOBEN: Familie Stabler  |  Steinrissergasse 3  |  8773 Kammern  |  Telefon +43 (0) 664/4310594

VOITSBERG: Firma Kerschbaumer  |  Werkstraße 231  |  8591 Maria Lankowitz  |  Telefon +43 (0) 3144/3428

WIENER NEUSTADT: Frau Johanna Schnabl  |  Marktstraße 23  |  2851 Krumbach  |  Telefon +43 (0) 664/1714851

KIRCHDORF: Frau Rosalinde Spissak  |  Unterer Wienerweg 14  |  4563 Micheldorf  |  Telefon +43 (0) 664/73086895

Das Bienenwachs wird dort abgeholt und die fertigen Mittelwände werden wieder zurück geliefert.

 

Jede Eigenwachsumarbeitung wird auf Bio Standards durchgeführt und es kann gerne ein Nachweis inklusive Zertifikat bereitgestellt werden, welcher allen Anforderungen sämtlicher Kontrollstellen gerecht wird.

 

Sollte es einem nicht gelingen, die 20 kg für die Eigenwachsumarbeitung zusammen zu bringen, kann dies natürlich auch vor Ort mit entsprechendem Rohwachs in verschiedensten Qualitäten aufgefüllt werden.

 

Für weitere Fragen steht Familie Hödl telefonisch unter 03475/ 2270 oder per Mail unter info@wachs-hoedl.at gerne zur Verfügung.